Kontaktschleifmaschine Typ KS 363

  • Robuste, einfache Stahl-Schweiß-Konstruktion
  • Tischausführung, Arbeitshöhe der Körperhaltung anzupassen
  • Bandspannung durch Federspannung, einstellbar
  • Absaugtrichter integriert
  • Pneumatische Bandspannung auf Anfrage
  • wartungsfreie, staubdichte Kontaktscheibenlagerung
  • Austauschbare Schleifvorsätze
  • Polumschaltbarer Motor für Bandgeschwindigkeiten von ca. 10 - 30 ms-1 möglich oder spezieller Drehstrommotor mit stufenloser Regelung
  • verschiedene Bandbreiten möglich
  • verschiedene Kontaktscheiben möglich

Beispiele für verschiedene Einsätze an Turbinenschaufeln

363 AC

Riemenunterstützung des Schleifbandes

363 AL

Spreizarm zum Schleifen am freien Band

Spreizarm zum Schleifen an der Kontaktrolle

363 TB 2

Rollendurchmesser 20 - 50 mm

363 TB 2

Schleifen an der Kontaktrolle

363 TB 2

TB 2 zum Bearbeiten von Radien unterschiedlicher Größen, auswechselbare Kontaktscheiben von Ø 20-50 mm, Breite 10 - 50 mm

363 TB 5

TB 5 zum Schleifen von Innenradien mit auswechselbaren Kontaktrollen

363 TB 7

Rollendurchmesser 50 - 100 mm

363 TB 8

Rollendurchmesser 16 - 25 mm

363 TB 9

TB9 Vorsatzarm mit Riemenunterstützung zum Schleifen enger Innenradien

Technische Daten  
Motorleistung 1,1 / 1,5 kW bei 1.450 / 2.900 UPM oder stufenlos regelbar mit Gleichstrommotor
Durchmesser der Kontaktscheiben von 15 - 200 mm
Schleifbandlänge 2.500 mm
Schleifbandbreite 6 - 50 mm
Schnittgeschwindigkeit von 10,5 - 27 ms-1
Gewicht ca. 150 kg

Service und Beratung

Tel.: +49-(0) 6232-3148-0

E-mail senden

Technik

Oliver Broßmann

Tel.: +49 (0)6232-3148-20

E-mail senden